Sprechen und Sprache sind für die Entwicklung von entscheidender Bedeutung. Die Sprache ist ein sehr bedeutsamer Schlüssel zur Welt – ein ganz wichtiger Schlüssel in unserem Bildungssystem. Kommunikation bedeutet sich mitteilen zu können, Wünsche und Bedürfnisse verständlich zu äußern und die Welt um sich zu verstehen. 

„Zweisprachigkeit ist kein Makel sondern eine Chance!“
Edgardis Garlin

Die Altacher Kindergärten bieten vielfältige Möglichkeiten für die Kinder, die deutsche Sprache in Alltagssituationen spielerisch und mit Begeisterung zu erlernen. Seit Jahren arbeiten die Kindergartenpädagoginnen mit dem Sprachförderteam zusammen. Ebenso wichtig ist die Zusammenarbeit mit den Eltern. Das Kind steht dabei immer im Mittelpunkt.

Unser Sprachförderteam arbeitet mit dem Förderprogramm KIKUS. KIKUS bedeutet Kinder In Kulturen Und Sprachen, richtet sich in erster Linie an alle Kinder mit nichtdeutscher Muttersprache und basiert auf drei Bausteinen:

 

Baustein 1       KIKUS Kurs | Sprachförderpädagoginnen

Baustein 2       die Kindergartenpädagoginnen

Baustein 3       die Eltern

Sprachförderung

Wie auch die Gründerin des KIKUS Programms sehen wir eine Zweitsprache für Kinder als große Chance. Unser Ziel ist es, dass alle Kinder in Altach die bestmögliche Unterstützung in ihrer sprachlichen Kompetenz erhalten. Damit werden allen Kindern ein guter Schulstart und gerechte Bildungschancen ermöglicht.

Nach der vorliegenden Konzeption wird in allen Altacher Kindergärten gearbeitet, um langfristig eine einheitliche und hohe Qualität zu gewährleisten.