Die Offene Jugendarbeit Altach (OJA Altach) ist schon seit über zehn Jahren ein wichtiges Aktionsfeld des Sozialzentrums Altach. Die Zielgruppe sind Kinder- und Jugendliche im Alter von 10 bis über 18 Jahre aus der Gemeinde Altach und Umgebung. Es werden die Arbeitsprinzipien sowie Methoden aus der Sozialarbeit und der Sozialpädagogik angewendet.

Die OJA Altach agiert im sozialräumlichen Bezug, orientiert sich an den prävalenten Bedürfnissen und Lebenswelten der Kinder- und Jugendlichen. Der Kontext, in welchem gehandelt wird ist die Parteilichkeit. Gemäß der Charta der Vielfalt arbeitet die OJA Altach mit Kindern- und Jugendlichen unabhängig von Geschlecht, politischer oder religiöser Überzeugung, Bildungsgrad sowie vorherrschendem sozialen Status.

Die OJA Altach sieht sich neben Schule, Familie, Ausbildungsort und Peergroups als bedeutsamer Sozialisationsort und ist ein essenzielles Bindeglied zwischen unterschiedlichen Lebenswelten von Kindern- und Jugendlichen, welcher andere und neue soziale Beziehungen ermöglicht.