Jedes Kind ist besonders, jedes Kind ist einzigartig! Wir wollen allen Kindern eine sichere Umgebung bieten, in der sie Achtung und Anerkennung dafür finden, wie sie sind. Unsere Einrichtung sollen für die Kinder eine ganzheitliche, entwicklungsfördernde, anregende Lern- und Erfahrungsumwelt sein. Sie sollen ein Ort sein, an dem Kinder sich wohl und geborgen fühlen. Jedes Kind soll seinen eigenen Weg finden und gehen können. Unsere Pädagoginnen und Pädagogen wollen den Kindern dabei verlässliche und liebevolle Vertrauens- und Bezugspersonen sein.

Sie erarbeiten gemeinsam mit den Kindern Gruppenregeln und Grenzen, die das gemeinsame Spielen und Arbeiten möglich machen. Die Kinder erleben sich als Teil einer bunten Gruppe, stärken ihre Sozialkompetenz und treffen Freunde. Gleichzeitig soll es Nischen und Freiräume geben – als Rückzugsort und als Möglichkeit, den ganz individuellen Interessen und Bedürfnisse nachzugehen.

Jede Pädagogin und jeder Pädagoge hat ihre/seine individuelle, besondere Weise, wie sie/er mit den Kindern arbeitet. Doch es gibt Ansprüche und Werte, die alle gemeinsam haben::

Feinfühligkeit, Geduld, Respekt, Wertschätzung, Vertrauen, Zutrauen, Offenheit, Geborgenheit, Achtsamkeit, Verlässlichkeit, Gemeinsamkeit, Individualität

und eine reflexive Grundhaltung und Weiterentwicklung. Der tägliche Austausch innerhalb vom Team und mit den Familien ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit.