Informationen zu Kinderbetreuung-, Kindergarten- und Schülerbetreuung

Wie Sie aus diversen Medieninformationen vermutlich bereits erfahren haben, wird ab Mittwoch, den 18. März 2020, der Betrieb in den Betreuungseinrichtungen stark eingeschränkt.
Informationen zu Kinderbetreuung-, Kindergarten- und Schülerbetreuung

Personen, die in Berufen arbeiten, die zur Aufrechterhaltung des öffentlichen Lebens notwendig sind (beispielsweise: Gesundheitsberufe, öffentliche Sicherheit, öffentlicher Nahverkehr, tw. öffentliche Verwaltung, usw.) können ihre Kinder, sofern eine Betreuung nicht gewährleistet ist, nach wie vor in unsere Betreuungseinrichtungen in Altach bringen.

Um eine gute Planung möglich zu machen, bitten wir Sie, beigefügtes Erhebungsblatt auszufüllen. Das ermöglicht uns eine effektive Personalplanung. ZUM DOWNLOAD

Wir empfehlen Ihnen, Ihr Kind zu Hause zu betreuen, jedoch diese Betreuungsaufgabe nicht an die Großeltern weiterzugeben. Die Betreuungsbeiträge für den Monat März werden jenen, die ihre Kinder nicht in die Betreuung schicken, nicht verrechnet. Für die weitere Vorgehensweise bezüglich Beiträgen halten wir Sie gerne auf dem Laufenden.

Zur weiteren Eindämmung des COVID-19 Virus (Coronavirus) bitten wir Sie um Ihre aktive Unterstützung. Schicken Sie Ihr Kind wirklich nur im Bedarfsfall in unsere Einrichtungen.

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung.

Message